Aron in der Zeitung

Auch 2018 ist Aron wieder für die Sicherheit in der Schweiz im Einsatz.
Gestern mussten er und Andi ihr Können für den Neujahrsempfang der Schweizerischen Eidgenossenschaft unter Beweis stellen und nebenbei noch als Fotomodell für eine Schweizer Zeitung herhalten.
Schön, dass euch die Zusammenarbeit, in welcher Form auch immer 😉 , so viel Freude bereitet!

 

Frohes neues 2018!

Die Labrador Retriever vom Oemberger Moor wünschen allen Freunden, Bekannten und Interessierten unserer Seite ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr sowie stets viel Freude bei der Arbeit und im Alltag mit und an ihren Hunden. 
Nicole & Alex

Der nächste Wesenstest und erste Formwert vom Oemberger Moor

BRUNO vom Oemberger Moor hat gestern in der BZG Oberfranken unter Richterin Birgit Muhr den Wesenstest durchlaufen und bestanden 😎 .
Des Weiteren wurde Bruno von Christoph zur Formwertbeurteilung vorgestellt und konnte auch dort bestehen. Seine Gesamterscheinung wurde mit der Formwertnote „sehr gut“ (sg) beurteilt!

Wir gratulieren Christoph mit seinem Bruno herzlich und freuen uns sehr, dass sie nicht nur jagdlich so viel Freude an sich haben!

Erster offizieller Brandmittelspürhund vom Oemberger Moor

BALU vom Oemberger Moor hat heute mit seinem Hundeführer Thomas nach intensiver Ausbildung in der Brandmittelsuche die Einsatzüberprüfung des Schweizerischen Polizeihundeführerverbandes mit Bravour bestanden. 
Balus feine Nase kann an verbrannten Einsatzorten feinste Reste von Brandbeschleunigern wahrnehmen und zielgenau anzeigen.
Somit steht den offiziellen Einsätzen für das Gespann nichts mehr im Wege und wir wünschen Thomas und Balu bei ihrer gemeinsamen Arbeit stets gutes Gelingen und viel Erfolg! 

Workingtest

Bright YETH vom Oemberger Moor hatte heute einen schönen und überaus erfolgreichen Tag und konnte sich mit Christel den 1. Platz auf dem holländischen Workingtest (A) in Simonshaven ergattern. 

Bravo Christel, ihr seid ein tolles Team!

Wesenstest für Retriever

BAILEY, CODY (Bosse) und BABBEL vom Oemberger Moor haben sich heute bei herrlichstem Oktoberwetter dem Wesenstest des Deutschen Retriever Clubs e.V. in Neukirchen-Vluyn gestellt und ihn alle 3 prima gemeistert!

Der spielerische und ereignisreiche „Ausflug“ hat allen sichtlich viel Freude bereitet und so sind sie mit ihren Hundeführern und Richter Uwe Görlas flott durch den Prüfungsparcours gedüst.

Heraus kamen drei schöne Beurteilungen, die demnächst in der DRC-Datenbank nachzulesen sind. Fotos folgen ebenfalls!

 

Aron stellt erneut seine Nase unter Beweis

Neuigkeiten aus der Schweiz: Aron konnte letztes Wochenende auf einer schweizerischen Prüfung des Militär- und Diensthundeführerverbandes punktgleich mit dem dritten Platz einen hervorragenden vierten Platz erreicht.
Prima gemacht, als Team „erschnüffeln“ Aron und Andi alles! 

Trainingswochenende

Am ersten Augustwochenende waren wir mit den Mädels zum großen Geschwistertreffen der Riedenberger. Same procedure as every year – geniales Trainingsgelände, super Verpflegung, tolle Aufgaben, nette Gleichgesinnte, super Trainier, herrliches Wetter und viele neue Eindrücke auch aus anderen Hunde-Arbeitsbereichen. 

Gweny konnte mit 3 von ihren Geschwister trainieren und hat gearbeitet wie der Teufel. Außerdem hat sie ihre Züchterin Karin, ihre Mutter Corvin und einige ihrer Halbgeschwister wiedergesehen. Neu hinzugekommen sind ihre 13 Wochen alten Nichten und Neffen, die das Treffen versüßt und ein wenig aufgemischt haben. 

Babbel durfte nach einer langen Trainingspause die 2 Tage in heterogenen Trainingsgruppen mittrainieren und hat sich tapfer geschlagen. Sie zeigte an Land und besonders im Wasser enormen Eifer, war sehr aufmerksam und schnell. Nun müssen wir am Feinschliff arbeiten!

Auch Finja durfte 2 Tage mittrainieren und hat sich wie eh und je mit viel Arbeitsfreude eingebracht. Kein Dummy entging ihr, alles hatte sie im Blick und alles wollte sie mit ihren 11,5 Jahren am liebsten noch selber reinholen. Verrückte Hundeomi!

Insgesamt war es ein tolles Wochenende, an dem nicht nur die Hunde voll auf ihre Kosten gekommen sind. Schöne Dinge vergehen aber leider immer viel zu schnell!

Vielen Dank an Thore für die vielen tollen Fotos und eingefangenen Eindrücke – wie immer genial!

 

Neuigkeiten vom B-Wurf

Es wird höchste Zeit über einige Neuigkeiten von unseren B-Hunden zu berichten.

Bright YETH vom Oemberger Moor ist vor einiger Zeit bereits seine ersten offiziellen Prüfungen gelaufen. So hat er Ende März das Diploma C beim GRC Nederland absolviert, um zukünftig auf Workingtests starten zu dürfen. Im Mai und Juni konnte er zusammen mit Christel weitere Prüfungserfahrungen in Holland bei 3 unterschiedlichen Workingtests sammeln und Mitte Juni sogar den 2.Platz (87/100 Punkten) beim WT Bennekom am Schloss Hoekelum sichern, und das als jüngster Hund im Starterfeld. Wir sind stolz auf euch!

Yeth und Christel

Fotos: Arista Fotografie

Am 22.Juli hat BAILEY vom Oemberger Moor sehr erfolgreich ihre Jugendprüfung mit 368 Punkten und einem tollen 2.Platz (LCD) in Rees bestanden und konnte nicht nur ihr Herrchen, sondern auch das Richterteam von ihren hervorragenden jagdlichen Arbeitsanlagen begeistern. Gut habt ihr zwei das gemacht!

Bailey nach getaner Arbeit